Tag X – Mobilisierungs-Informationen für die BRD

Vorbereitungen für Tag X in vielen Städten

Die alarmierende Situation an der türkisch-syrischen Grenze und die laufenden Operationen der türkischen Armee in Nord- und Südkurdistan haben in vielen Städten Deutschlands und Europas zu vorbereitenden Maßnahmen geführt.

Twitter/Facebook Hashtags: #Riseup4Rojava Deutsch: #TagX

TagX Berlin: 18:00 Oranienplatz Berlin Kreuzberg

TagX Bielefeld: 18:00 Hauptbahnhof

TagX Darmstadt: 18:00 Luisenplatz

TagX Essen: 18:00 Hauptbahnhof

TagX Flensburg: 17:30 Südermarkt

TagX Hamburg: 18:00 vor der Roten Flora

Tagx Hannover: 18:00 Hauptbahnhof

TagX Müchen: 18:00 Rotkreuzplatz

TagX Nürnberg: 18:00 Lorenzkirche

Tagx Stuttgart: 18:00 Hauptbahnhof

19. Juli: #pirozbe – Glückwünsche für die Revolution

Der 19. Juli ist ein bedeutender Tag unserer Zeitgeschichte. Es ist der 7. Jahrestag der Rojava Revolution.

Um auf diesen historischen Tag aufmerksam zu machen, rufen wir als globales RISEUP FOR ROJAVA Netzwerk zu einer Social Media Kampagne auf.
Teilt eure Glückwünsche per Video + Bild mit den Menschen in Rojava und macht deutlich was die Rojava Revolution für euch bedeutet und warum sie verteidigt werden muss.

Wann? 19. Juli 2019 | 18 Uhr CEST

Hashtag? #pirozbe / #riseup4rojava

Wo? Auf Twitter + Facebook
Continue reading

Aktionstag | 25.04.19 | #7000gegenIsolation | Teil 5

Weitere Fotos von Aktionen heute, 7000 Plakate/Transparente, um das Schweigen zu brechen. (Aufruf)

Aktionen aus Osnabrück, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Hannover:

190425-2333-osnabrueck

Image 1 of 20

Aktionen aus Nürtingen, Stuttgart, Celle, Schwenningen, Düsseldorf, Magdeburg, Berlin, Freiburg, München und irgendwo:

190425-2323-nuertingen2

Image 1 of 33

und Tapeten-Aktion aus Hamburg:

aktionstag-7000-hamburg-centro

Image 1 of 6

Aktionstag | 25.04.19 | #7000gegenIsolation | Teil 4

Weitere Fotos von Aktionen heute, 7000 Plakate/Transparente, um das Schweigen zu brechen. (Aufruf)

Impressionen aus Bielefeld

190425-1652-bielefeld

Image 1 of 22

… und aus Stuttgart, Hamburg und Hannover

190425-1655-hamburg

Image 1 of 6

7000 Stimmen für 7000 Hungerstreikende – Brich das Schweigen!

Am 7. November 2018 begann die Abgeordnete der HDP (Demokratische Partei der Völker) und Ko-Vorsitzende des zivilgesellschaftlichen Zusammenschlusses DTK (Demokratischer Gesellschaftskongress), Leyla Güven, im Gefängnis von Amed (Diyarbakir) einen unbefristeten Hungerstreik. Die 55-jährige Politikerin fordert die Aufhebung der Isolation Abdullah Öcalans auf der Gefängnisinsel Imrali. Continue reading

Hamburg: Rojava Filmtage ¦ Rote Flora


FR,22.02.19 | DI,26.02.19 | FR,01.03.19 | SA,02.03.19
Rote Flora, Achidi-John-Platz 1 / Schulterblatt, Hamburg
jeweils 19:30 Uhr


Über die Filmkommune Rojava

Die Filmkommune Rojava in Kobanê bildet Drehbuchautor*innen, Regisseure und Filmemacher*innen aus. Gegründet 2015, ist ihr Ziel, entgegen dem elitären Kino ein populäres Kino zu schaffen, in dem sich die Menschen aus den verschiedenen Regionen ihre Geschichte einander erzählen. Neben dem kulturellen Austausch liegt ein weiterer Fokus auf der Perspektive der Frauen und der Unterdrückten. Kurdisch, das jahrzehntelang in Syrien verboten war, wird erstmalig zur Kinosprache.
Ihr Schwerpunkt liegt auf den Geschichten der Revolution, des Kampfes der Frau, den Geschichten der Unterdrückung und des Aufbegehrens. Aber auch der Umgang mit der Revolution, persönliche Erfahrungen und Konflikte werden erzählt.
Continue reading